× Das Zimmer Über mich Suchen
Menü

Blog: Lichterglanz

Publiziert am 10.01.2008

nie leuchten die straßen und häuser bunter, als in der weihnachtszeit. neben geselligem beisammensein in familie und mit freunden, hatten henning und ich uns auch einen besuch auf der landeskrone vorgenommen. nach der dämmerung waren wir auch dem berg am rande der stadt und haben und die winzigen straßen, häuser, autos und kirchen angeschaut.

was jetzt nach gemütlichkeit, entspannung für die seele und schwelgen in alten geschichten aus der schulzeit anhört, war so romantisch nicht. wir haben gefroren, den es war *****kalt und windig. wir haben keine 20 minuten ausgehalten. gerade lange genug haben unsere soeben noch voll geladenen akkus in der sibirischen kälte (*überhauptnichdickauftrag*) energie gebracht um alle nötigen aufnahmen für ein schönes nachtpanorama von unserer heimatstadt zu bekommen.



Niklas:
hier noch zwei von mir: - [image] - [image]
(10.01.2008, 22:14 Uhr)

pr?ppele:
gibts da im nebenzimmer ne ankündigung, daß hier hübsche fotos schlummern ? - ich hab hier seit euren fahrradfotos das erste mal wieder draufgeschaut und finde es ja fast ein wenig zu schade daß das niegends beworben wird ( war ja auch kein zuckerschlecken wie man das so ließt ) - das ergebnis allerdings schon. - (kommentar auch in blog-manier klein geschrieben)
(04.02.2008, 19:41 Uhr)

Erpel:
Ich glaube ich brauche eine neue Kamera... wenn ich deine Bilder so sehe, legg0r! Das erste Pano finde ich am besten. Das dritte hat aber auch seinen charme, vor allem die Strassenbögen.
(17.03.2008, 21:25 Uhr)



Kommentar schreiben