Ausgestorben #10 | Das alte Kesselhaus in Hannover Linden (mit Gebärdensprache) [Niklas]

Publiziert am 25.03.2018

Linden war mal eine Industriestadt im Westen von Hannover. Im Jahr 1920 wurde sie in die Stadt Hannover integriert und bildet den heutigen Stadtbezirk Linden-Limmer. Inzwischen sind die Stadtbilder beider Städte natürlich verschmolzen, dennoch sieht man Linden seine Vergangenheit als Industrie- und Arbeiterstadt noch an. Einige der damals stadtbildprägenden Backsteingebäude kann man beispielsweise auf dem Faust-Gelände finden. Dort gab es bis zum Jahr 1990 die Bettfedernfabrik Werner & Ehlers. Und für ein Gebäude auf diesem Gelände habe ich mich besonders interessiert...

Links zum weiterlesen:
http://www.linden-kesselhaus.de/
http://www.kulturzentrum-faust.de/

Quellen:
Kesselhaus-Initiative: Beipackzettel #00-#25 und PDF-Boschüre "Der letzte Zeuge", unter:
http://www.linden-kesselhaus.de/service/downloads.html

Auf Entdeckertour in Linden-Limmer: Mechanische Weberei / Ihmezentrum, unter:
http://www.entdecker-tour.de/ihmezentrum.php

"Kulturzentrum Faust: "Bilder aus dem Archiv", unter:
http://faust-kulturzentrum.de/index.php?article_id=110

Verkehrs-Verein Hannover e.V. (Hg.): Hannover. Die Großstadt im Grünen, Hannover 1927

Postkarte: Mechanische Weberei zu Linden. Hannover-Linden. (Nachlass Werner Krämer), Hannover 1925

Ton x aus ist ein Youtube-Kanal in deutscher Gebärdensprache. In den meisten Videos sind deutsche Untertitel verfügbar.



horizontal rule

Noch keine Kommentare vorhanden

horizontal rule
Kommentar schreiben
Zur Hauptseite
Nebenzimmer.de (2005 - 2018), Niklas Liebig (0.61 s)